zweiband produktiv

Formelsatz - professionelle Produktion von zweiband

Eigentlich klingt es doch ganz einfach: Ein Buch besteht aus Text und Grafik. Die Aufgabe einer Medienagentur besteht unter anderem darin, die Arbeit der Autoren für digitale Publikationen aufzubereiten oder in eine reproduzierbare Druckvorlage zu transformieren.

Spannend wird es, wenn es um die mediale Bearbeitung von wissenschaftlichen Texten mit Formeln oder Diagrammen geht. Für anspruchsvolle und korrekte Publikationen solcher Inhalte kommen Sie ohne professionellen Formelsatz nicht aus. Dabei geht es nicht nur um die „Ästhetik“ eines Textes, sondern die Umsetzung von Vorgaben, die für die Darstellung von Formeln international verbindlich sind. Die Regeln für den Formelsatz werden durch Normen festgelegt, die zwingend einzuhalten sind. Natürlich wird auch der Formelsatz für Ihre Veröffentlichungen heute auf digitalem Wege vorgenommen. Übrigens ist er nicht nur ein Bestandteil des Layout-Prozesses, sondern auch des Webdesigns. In zeitgemäßem Formelsatz bilden grafische Gestaltung und entsprechende Programmierungen eine Einheit.

Formelsatz - Wissenswertes zur Geschichte

Der Formelsatz entstand zusammen mit dem Buchdruck und dem Aufschwung der Wissenschaften in Europa. Die ersten Druckereien produzierten bald nicht nur Bücher mit Textinhalten, sondern in immer größerem Umfang auch naturwissenschaftliche Werke. Seinen qualitativen Höhepunkt erreichte der Formelsatz um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert - zum professionellen Formelsatz in einer Druckerei gab es seinerzeit keine Alternativen.

Im Hinblick auf den Formelsatz zeitigte die wachsende Verbreitung von Schreibmaschinen bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts keine positive Wirkung. Viele Formel-Texte - vor allem Diplomarbeiten und Dissertationen - wurden nicht mehr professionell gesetzt, sondern in Maschinenschrift geschrieben und kopiert. Bis zur Mitte der 1960er Jahre trugen die Autoren Formeln oft per Hand in ihre Texte ein. Danach ermöglichte eine neue Schreibmaschinengeneration mittels Hoch- und Tiefstellfunktionen das Setzen einfacher Formeln, woraus allerdings ein charakteristisches und oft uneinheitliches Schriftbild resultierte. Wer eine professionelle Buch- und Schriftgestaltung wünschte, war nach wie vor auf den nicht ganz günstigen Handsatz angewiesen. Der Formelsatz in den Druckereien war die Domäne einer eigenen Berufsgruppe - der sogenannten Formelsetzer. Zwar sollten alle Schriftsetzer auch im Setzen mathematischer und chemischer Formeln ausgebildet werden - in der Praxis war der Formelsatz jedoch einigen wenigen Spezialisten vorbehalten.

Mit TeX wurde 1977 das erste Computerprogramm für den Formelsatz entwickelt - bis zur Anwendung auf einer breiteren Basis sollte es jedoch noch knapp 20 Jahre dauern. Heute gibt es für die Realisierung dieser Druckaufgabe natürlich ein differenziertes Software-Angebot.

Digitaler Formelsatz - per Texteditor oder als Programmierung?

Die gängigen Textverarbeitungsprogramme verfügen heute auch über Editoren für den Formelsatz. Zwar eignen sich diese Plug-Ins auch für Nutzer ohne Digitaldruck-Expertise - professionelle Typografien und Ausgabequalitäten werden sie in der Regel damit jedoch nicht erzielen.

Die Alternative besteht in einer Formelsatz-Programmierung durch Experten. Die Formeln werden dabei nicht nur editiert - also in eine existierende Software eingegeben - sondern eigenständig programmiert. Das Programm agiert danach als digitaler Setzer und kümmert sich um die Platzierung, die richtige Größe und eine normgerechte Typografie der gesetzten Formeln.

Formelsatz von zweiband

Bei zweiband bestellen und erhalten Sie selbstverständlich auch professionellen Formelsatz. Zu unseren Leistungen in diesem Bereich gehören:

  • Mathematischer Formelsatz
  • Wissenschaftlicher Werksatz
  • Diagramm- und Tabellensatz.

Wir setzen und gestalten Ihre wissenschaftlichen Publikationen: Bachelor- und Magisterarbeiten, Dissertationen, Habilitationen und wissenschaftliche Veröffentlichungen aller Art.

Klassische Buchpublikationen und die Bearbeitung Ihrer Vorlagen für den Druck sind dabei nur eine Leistungskomponente, die wir für unsere Kunden realisieren. Sie planen ein E-Book oder sind als Herausgeber eines wissenschaftlichen eMagazins tätig? Sie wünschen sich eine medienneutrale Aufbereitung Ihrer wissenschaftlichen Texte, um sie später auf verschiedenen Plattformen zu publizieren? Wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für die Produktion Ihrer Publikationen - inklusive Formelsatz und Webdesign.

Kontakt

Auf ein Wort …

Wir freuen uns über jede Anfrage, jedes Lob,
jede Anregung und jede konstruktive Kritik.

Kontakt
Tel. 030 397 45 87-0
Fax 030 397 45 87-29
E-Mail: info@zweiband.de

Anfahrt
zweiband.media
Salzufer 14 (Aufgang i)
10587 Berlin