zweiband kreativ

Imagebroschüre - Der erste Eindruck ist nur selten korrigierbar

Das äußere Erscheinungsbild eines Unternehmens respektive die Herausstellung der eigenen Marke wird immer wichtiger und entscheidet nicht selten über Erfolg oder Misserfolg. Gerade in Zeiten, in denen die Revolution „Internet“ die Welt kleiner werden lässt und der Markt globalen Charakter erhält, nimmt die Imagebroschüre unter allen Werbemitteln eine herausragende Stellung ein. Sie wird nicht umsonst die „Primadonna“ unter den Werbemitteln genannt. Die Anforderungen an eine Imagebroschüre sind groß. Knackige Texte und griffige Headlines sind ebenso wichtig, wie die Fähigkeit zur Provokation mit gleichzeitigem Einfühlungsvermögen und der sichtbaren Bereitschaft allen Anforderungen zu entsprechen. Eine gute Imagebroschüre bewirbt nicht nur einzelne Dienstleistungen oder Produkte, sie hat den Auftrag, das gesamte Unternehmen und seine Identität als unverwechselbare „Marke“ vor einem großen Publikum zu präsentieren. Als wichtiges Kommunikationsmittel ist die Imagebroschüre - trotz oder gerade wegen des weltweiten Online-Hypes - eine modern kreierte Visitenkarte, die in jedem kleinsten Detail eine Botschaft bergen sollte.

Am Anfang einer Imagebroschüre steht ein Selbstfindungsprozess

Eine Präsentation, die in „Stein gemeißelt“ für alle Zeiten ein einmal erschaffenes Standbild eines Unternehmens widerspiegelt, wird genauso schnell veraltet sein wie eine Zeitung von gestern. Der Mensch lebt von der Veränderung. Und genau die ist es auch, die ihn weiterbringt. Bereits am Markt etablierte Unternehmen oder aber auch junge Start Up Unternehmen sind gut beraten, für eine zielorientierte Imagebroschüre immer wieder neu über sich selbst nachzudenken. Der vorläufige Ist-Zustand einer Imagebroschüre ist auch der Beginn einer sich wiederholenden Selbstfindung. Dabei gilt es, den gültigen Ausdruck einer Imagebroschüre mit etwaigen neuen Positionen oder vielleicht sogar einer gewandelten Unternehmensidentität zu ergänzen und zu komplettieren. Dabei ist eine schrittweise Annäherung der einzelnen Abteilungen mit ihren unterschiedlichen Interessen und Anforderungen vonnöten. Wenn mit viel Zeit, Leidenschaft und Sorgfalt der berühmte „gemeinsame Nenner“ gefunden ist, beginnt die hohe Kunst der sprachlichen Formulierung. Die Mehrdeutigkeit visueller Eindrücke einer Imagebroschüre verlangt nach einer eindeutigen Sprache. Ihre Wirkung steht und fällt mit dem geschriebenen Wort. In ihm liegt der entscheidende Schlüssel einer Unternehmensidentität.

Im Mittelpunkt einer Imagebroschüre steht immer der Kunde. Und nur der Kunde!

Die grenzenlosen Darstellungsmöglichkeiten über soziale Medien verwischen all zu leicht die Nuancen der Begrifflichkeit von „Selbstdarstellung“ und „Präsentation“. Das gute Konzept einer Imagebroschüre lässt sich genau daran messen. Präsentation, ja - Nabelschau, nein! Die Herausstellung der eigenen Marke ist selbstverständlich und bedarf keiner Frage. Entscheidend ist aber, dass der Kunde begeistert wird und immer das Gefühl vermittelt bekommt, er stehe unverrückbar im Mittelpunkt Ihrer Unternehmertätigkeit. Die Herausstellung der Kundenorientierung und die unmissverständliche Darstellung des Kundennutzens sollte daher immer an erster Stelle des Anliegens einer Imagebroschüre stehen. So werden Kunden begeistert und Neukunden gewonnen. Richtig liegt der, der den spürbaren Vorteil des Kunden stets im Auge hat.

Unternehmenskultur ist etwas Einzigartiges

Der Aufbau und Werdegang eines Unternehmens und seine einzigartige Philosophie verdienen es, durch eine ebenso einzigartige Imagebroschüre nach außen getragen zu werden. Sicherlich zählen die Gestaltung, das Papier, die Bilder und Farben, sowie die Sprache zu den wesentlichen Komponenten beim Erstellen einer Imagebroschüre. Aber alles verliert an Wert, wenn das Einzigartige, was ein Unternehmen ausmacht, sich nicht eins zu eins in der Imagebroschüre widerspiegelt. Um zu erreichen, dass Mitarbeiter, Kunden, Investoren und die breite Öffentlichkeit beim Lesen Feuer und Flamme sind, muss der Funke überspringen. Damit das geschieht, ist ein immerfort währender Prozess nötig. Er reicht von der harmonischen Zusammenführung von Geschäftsleitung und Mitarbeitern bis hin zu passenden Textern und Grafikern. Unser Leistungs-Portfolio beinhaltet alle genannten Leistungen. Immer mit dem Anspruch, dass gut nicht gut genug ist. Nur mit einer einzigartigen und herausragenden Imagebroschüre werden Sie echtes Interesse wecken und Außergewöhnliches erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.zweiband.de

Kontakt

Auf ein Wort …

Wir freuen uns über jede Anfrage, jedes Lob,
jede Anregung und jede konstruktive Kritik.

Kontakt
Tel. 030 397 45 87-0
Fax 030 397 45 87-29
E-Mail: info@zweiband.de

Anfahrt
zweiband.media
Salzufer 14 (Aufgang i)
10587 Berlin