Corporate Design für ADS-Tagung

Auftraggeber: Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS)

Projektbeschreibung

Für die ersten deutschen Antidiskriminierungstage im Haus der Kulturen der Welt, haben wir das Logo und Corporate Design entwickelt. Alle Veranstaltungsmedien wurden durch zweiband umgesetzt. 

An zwei Tagen diskutierten auf der Konferenz, unter dem Motto "Was divers macht“, mehr als 400 Teilnehmer*innen mit der ADS über so unterschiedliche Themen wie Altersdiskriminierung, Chancen und Herausforderungen der so genannten Dritten Option, Inklusion, Rassismus und Integration. 

7847ffbe35f9704bfc5a2948fd7c222c.png